Qualifikationen und Tätigkeiten

Durch diverse Fortbildungen und Qualifizierungen konnte ich mir in den letzten Jahren fachliche, kommunikative, soziokulturelle und soziale Kompetenzen aneignen. Dabei hatte ich immer einen besonderen Augenmerk auf die Bereiche Asyl- und Sozialrecht, Kinder- und Jugendhilfe, soziale Arbeitsfelder, Psychologie, Gesundheitswesen.

Ich konnte neben diversen Dolmetschtechniken und Methodiken bzw. auch Techniken der interkulturellen Kommunikation und der interkulturellen Konfliktbewältigung erlernen. Ich lernte auch meine eigene Migrationsgeschichte und -erfahrungen zu reflektieren und gegenüber der deutschen Gesellschaft und anderen Kulturen zu abstrahieren.

Anbei eine Auflistung meiner bisherigen Qualifizierungen und Erfahrungen mit weiterführenden Links: 

Der IHK-Zertifikatslehrgang wird von der Volkshochschule Mainz in Kooperation mit der IHK für RheinhessenIHK-Zertifizierte Sprachmittlerin durchgeführt. Gelernt wird das Dolmetschen und Übersetzen in institutionellen Kommunikationssituationen.

Sprachmittlerin - Community Interpreter (IHK)


Dolmetschen in therapeutischen und ärztlichen Behandlungen im Auftrag von FATRA e.V., dem Sigmund-Freud-Institut in Frankfurt am Main, oder dem jüdischen Psychotherapeutisches Beratungszentrum Frankfurt am Main für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Mehr Informationen zur Weiterbildung "Dolmetschen in Beratung und Psychotherapie" finden Sie hier

Dolmetscherin 


Ehrenamtliche gesetzliche Betreuerin im Auftrag der Betreuungsbehörde und des Amtsgerichts Frankfurts. Weitere Infos dazu finden sie hier.

Gesetzliche Betreuerin 


Schulung zur Interkulturellen Gesundheitslotsin (KoGi) durch das Gesundheitsamt Frankfurt am Main. Ziel ist es die interkulturelle Gesundheitsaufklärung in Frankfurt am Main für Migrant_innen zu organisieren und sich in einem Netzwerk zu vernetzen. Weitere Informationen finden sie hier

Interkulturelle Gesundheitslotsin


Pflegebegleiterin

Ehrenamtliche Pflegebegleiterin im Auftrag der pflegeBegleiter-Initiative Frankfurt. Weitere Informationen zur Qualifikation finden Sie hier


Mentorin

Mentorin im Ausbildungsprogramm „SOCIUS“ des Evangelischen Regionalverbands Frankfurt: Ehrenamtliche Begleitung von Migrantinnen/Migranten und Geflüchteten im Frankfurter Alltag. Weiter Informationen zum Programm finden Sie hier


Koordinatorin

Ehrenamtliche Tätigkeit als Koordinatorin für Farsi- und Darisprechende im Auftrag der Caritas
Frankfurt im Projekt „Wegbegleiter und Interkulturelle Öffnung (IKÖ)". Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier


Schulung zum Inklusionswegweiser im Betreuungs- und Beratungszentrum des Internationalen Bunds. Weitere Informationen zur Schulung finden Sie hier

Inklusions- wegweiser


Ausbildung zur Muslimischen Seelsorge in Kooperation mit dem Zentrum Seelsorge und Beratung der evangelischen Kirche und Notfallseelsorge in Frankfurt. Weitere Informationen zur Ausbildung finden Sie hier

Seelsorgerin